Wir sind da um Ihnen zu helfen!

PESSARTHERAPIE – Erfolgreich gegen Deszensus und Harninkontinenz!

Unsere Pessare werden aus 100 % verträglichem Silikon in Deutschland gefertigt. Jede Pessarvariante ist in mindestens 9 verschiedenen Größen verfügbar. Unsere Pessare sind zugelassene medizinische Hilfsmittel. Die Anpassung erfolgt durch den behandelnden Arzt.

Um die Anpassung für den Arzt zu erleichtern, bieten wir ein Praxisset an. Dieses Set kann jeder behandelnde Arzt einmal bei uns anfordern.

Fordern Sie direkt Ihr Infopaket zum Praxisset an!

Messen im Überblick

 

  • FOKO 2017, Düsseldorf
    09. bis 11. März 2017
  • Geburtshilfe im Dialog, Mannheim
    24. und 25. März 2017
  • Deutscher Urogyn. Kongress, Tübingen
    21. und 22. April 2017
  • 6. Forum Geburtshilfe, Kassel
    12. und 13. Mai 2017
  • 28. Kongress Deutsche Kontinenz Gesellschaft
    10. und 11. November 2017

Kongresse & Messen – Klicken Sie hier

Besuchen sie uns doch direkt am Stand auf der Messe Unser Infomaterial zum herunterladen

katalog

Würfel-Pessar Frank®

Indikation:
Stressinkontinenz, verschiedene Grade der Scheiden- und Gebärmuttersenkung, Beckenbodenschwäche, Harninkontinenz. Auch bei geringer Stabilität des Beckenbodens einsetzbar.

Schalen-Pessar

Indikation:
Stressinkontinenz, leichte Senkungsbeschwerden – ein (wenn auch vermindert) tragfähiger Beckenboden sollte vorhanden sein.

Ring-Pessar

Indikation:
Stressinkontinenz und leichte Senkungsbeschwerden – ein (wenn auch vermindert) tragfähiger Beckenboden sollte vorhanden sein.

Muttering

Indikation:
Stressinkontinenz, leichte Senkungsbeschwerden – ein (wenn auch vermindert) tragfähiger Beckenboden sollte vorhanden sein.

Pessartherapie – Sortimentsübersicht

Erfolgreich gegen Deszensus und Harninkontinenz

Umrechnungstabelle

Hilfestellung zur Umrechnung…

von Schalen-Pessar Frank® auf Würfel-Pessar Frank®

Klicken Sie hier!

Bezugsquellen der Büttner-Frank Pessare für Ärzte

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre Büttner-Frank Pessare verordnen bzw. beziehen können:
Klicken Sie hier!
  1. Sie verordnen das Pessar mit einem Hilfsmittelrezept. Die Patientin erhält dann in der Apotheke das entsprechende Pessar.
  2. Sie bestellen direkt bei uns Ihr Praxisset.